knutscherei

Reagieren? Ja!

Agieren? Noch viel besser

Es gab und gibt viel zu tun. Um den Herausforderungen der Gegenwart ein wenig die lange Nase zeigen zukönnen.

19.30 Uhr. ZIB 1. Tag für Tag. 15. Mai dürfen die Hotels und Restaurants wieder aufsperren. Unter bestimmten Rahmenbedingungen. Da wird von Mindestabständen und Händewaschen gesprochen. Und Vielem mehr. Und vielen offenen Fragenzeichen.

Wir haben uns entschieden, nicht länger darauf zu warten, was Gesetzgeber und andere kluge Menschen in unser aller Sinne entscheiden werden. All diese Entscheidungen werden wir genauso mit Respekt und Wertschätzung mittragen wie all die sinnvollen Dinge in den letzten Wochen, die dazu beigetragen haben, dass Österreich im internationalen Vergleich so großartig da steht. Ein großes Lob und Dankeschön an Euch alle an dieser Stelle.

Abendessen am Hochsitz? Wir haben uns was ganz besonderes ausgedacht, für Gäste, die was Außergewöhnliches erleben möchten, es gern luftig leicht erleben - oder einfach dem Abendessen unter Mitmenschen an einem Nachmittag oder Abend aus dem Weg gehen möchten. Ausgestattet mit einem Picknickkorb mit frischem Bauernbrot, Mullbratl, Stollenkäse, Aufstrichen, Gemüse und einem Flascherl Wein, wird das Mahl auf einem unserer beiden Hochsitze ein wahrer Festtagsschmaus. Und Augenschmaus noch dazu. Das Deckerl zum Wärmen ist natürlich mit von der Partie.

Frühstücken á la Bauernhofer? Buffets werden uns in den nächsten Monaten nur äußerst selten über den Weg laufen. Wir planen intensiv, Ihnen das Frühstück mit viel Liebe - und so wie vor 20 Jahren - persönlich an den Tisch zu liefern. Sie bestellen einfach nach Lust und Laune. Bzw. ein Frühstück im Zimmer, im Bett? Wir werden es möglich machen.

Heiß-kalt? Saunieren wird wahrscheinlich auch nicht allzu groß in Mode kommen. Zum Glück haben wir schon immer mehr auf unsere Natur, die Wanderwege & co gesetzt. Und den Wellnessbereich nicht zum Hauptdarsteller auserkoren. Um den Kneipp-Gedanken zu fröhnen, werden wir Ihnen aber mit Liebe andere Möglichkeiten ans Herz legen. Wenn wir z. B. an warmen Sommertage mit Ihnen zum Almbach wandern, wo Leib und Seele auf eine ganz besondere Art und Weise erfrischt werden.

Zugabe? Noch viele weitere Kleinigkeiten, die Ihnen einen unbeschwerten Urlaub auf der Alm ermöglichen werden, sind gerade in der Planungsphase. Wir werden Sie laufend auf dem Laufenden halten. „Wortwiederholung“ hätte mein Deutschlehrer dazu gesagt. Setzen, 5.“ Zum Glück sind Sie wahrscheinlich weniger kritisch.

Wir nennen Ihnen 10 verschmuste Gründe,
die einen Urlaub beim Bauernhofer ausmachen:
1
Herz-ehrliche Gastgeber in 5. Generation, die sich mit Leib und Seele um die Gäste, Mitarbeiter und das 4-Sterne-Naturhotel im Naturpark Almenland kümmern.
2
Das Hochplateau der Brandlucken auf 1.132 Meter Seehöhe mit unheimlich vielen Sonnenstunden, wohltuendem Panoramablick und privilegierter Lage.
3
­Die Natur ins Haus geholt, wo sie sich in Form von natürlichen Materialien aus der Region in 44 Doppelzimmern, 2-Naturhotel-Familien-Suiten und 12 Einzelzimmern von ihrer besten Seite zeigt.
4
­Eine Naturhotel Küche, die mit vorwiegend regionalen saisonalen Produkten, grundehrlicher Küche und hausgemachten süßen Verführungen die Gaumen umschmeichelt.
5
Inspirierende Auszeiten, die unser Wald & Wies’n Spa mit Hallenbad, Relaxzonen und Saunalandschaft bietet. Lichtdurchflutet, mit Blick ins Grüne. In Kombination mit Massagen und Körperbehandlungen mit Produkten aus dem Almenland ein wahrer Genuss.
6
Das fröhliche Team Bauernhofer, Herzensmenschen aus der Region, denen man die Freude am „Guttun“ ankennt.
7
Die legendäre historische Brandluckner Huab’n, die für Feierlichkeiten gemietet und bespielt werden kann - und die Schätze des Almenlandes in unserem eigenen Spezialitätenrefugium, der Greißlerei, zum Kauf anbietet.
8
„B78“ - Unser regionales Bekenntnis. Unser Manifest, in dem wir uns verpflichten, wann immer es geht mit Produkten, Partnern und Produzenten aus einem Umkreis von 78 Kilometern zu arbeiten.
9
Das Brandluckner Huab’n Theater - die beeindruckende Freiluftbühne die seit über 15 Jahren zum Sommertheater lädt. Genauso wie das traditionelle Mittwochtheater bei uns im Hotel.
10
Die GenussCard, die Sie mit Ihrem Aufenthalt kostenlos erwerben und die Ihnen von März bis Oktober die Türen zu über 200 Ausflugszielen in der Region öffnet.