p7a2527

Das Naturhotel und sein Vorbild

oder: 4 Sterne im Almenland

Was wir Bauernhofer von der Natur gelernt haben.
Und mit unseren Gästen täglich neu lernen.

Philosophie? Um Himmels willen! Wir haben null Interesse an trockenen Prinzipien, denen das Leben fehlt an allen Ecken und Enden. Philosophie? Bitte gern! Der Naturpark Almenland ist unser Lehrer. Wir haben dabei gut aufgepasst im Naturhotel Bauernhofer. Und lassen die Natur hochleben bei uns.

Sie wachen nach einer tief durchschlafenen Nacht auf, drehen sich noch einmal um und kuscheln mit schmuseweichen Naturstoffen - weil es sich so gut anfühlt. Das Frühstück: schon irgendwie ein Buffet, eines, dem es an nichts fehlt. Und doch vor allem ein echtes Almfrühstück. Durchs offene Fenster herein hören Sie die Glocken der Kühe, von denen die Milch stammt. Und die Hühner bei unseren Bauern gackern fröhlich und leben wie … na eben wie ein Huhn am Bauernhof. Und so schmecken auch die Eier.

Naturphilosophie

… wollte man die trockenen Worte in eine kraftvolle Landschaft packen, käme unterm Strich etwas wie das Almenland heraus. Wir zeigen Ihnen das gern. Gehen Sie einfach mit uns auf Wanderung, und schon sind Sie dem Leben auf der Spur. Der Nase nach, den Düften der Wiesen und Wälder folgend. Mit gespitzten Ohren - hier gluckert ein Bach, dort summen Bienen über blühenden Bäumen. Mit achtsamen Händen - von unseren Vorfahren haben wir gelernt, gut zu sein zu diesem wundervollen Land. Und wir wollen, dass es so bleibt. Mit offenen Augen. Unmöglich, sich sattzusehen an dieser Landschaft, die mit dem Himmel schmust und die Erde streichelt mit ihren sanften Wiesen.

Sie finden viel davon auch in unserem Naturhotel. Im Holz und in den Stoffen. Im gebauten Ambiente und in der Liebe, die wir unseren Lebensmitteln angedeihen lassen. Vor allem aber in uns, in den Bauernhofers und ihrem Team, die wir allesamt wenig über Naturphilosophie reden. Wir leben einfach danach. Damit. So sind wir einfach.

Wir nennen Ihnen 10 verschmuste Gründe,
die einen Urlaub beim Bauernhofer ausmachen:
1
Herz-ehrliche Gastgeber in 5. Generation, die sich mit Leib und Seele um die Gäste, Mitarbeiter und das 4-Sterne-Naturhotel im Naturpark Almenland kümmern.
2
Das Hochplateau der Brandlucken auf 1.132 Meter Seehöhe mit unheimlich vielen Sonnenstunden, wohltuendem Panoramablick und privilegierter Lage.
3
­Die Natur ins Haus geholt, wo sie sich in Form von natürlichen Materialien aus der Region in 44 Doppelzimmern, 2-Naturhotel-Familien-Suiten und 12 Einzelzimmern von ihrer besten Seite zeigt.
4
­Eine Naturhotel Küche, die mit vorwiegend regionalen saisonalen Produkten, grundehrlicher Küche und hausgemachten süßen Verführungen die Gaumen umschmeichelt.
5
Inspirierende Auszeiten, die unser Wald & Wies’n Spa mit Hallenbad, Relaxzonen und Saunalandschaft bietet. Lichtdurchflutet, mit Blick ins Grüne. In Kombination mit Massagen und Körperbehandlungen mit Produkten aus dem Almenland ein wahrer Genuss.
6
Das fröhliche Team Bauernhofer, Herzensmenschen aus der Region, denen man die Freude am „Guttun“ ankennt.
7
Die legendäre historische Brandluckner Huab’n, die für Feierlichkeiten gemietet und bespielt werden kann - und die Schätze des Almenlandes in unserem eigenen Spezialitätenrefugium, der Greißlerei, zum Kauf anbietet.
8
„B78“ - Unser regionales Bekenntnis. Unser Manifest, in dem wir uns verpflichten, wann immer es geht mit Produkten, Partnern und Produzenten aus einem Umkreis von 78 Kilometern zu arbeiten.
9
Das Brandluckner Huab’n Theater - die beeindruckende Freiluftbühne die seit über 15 Jahren zum Sommertheater lädt. Genauso wie das traditionelle Mittwochtheater bei uns im Hotel.
10
Die GenussCard, die Sie mit Ihrem Aufenthalt kostenlos erwerben und die Ihnen von März bis Oktober die Türen zu über 200 Ausflugszielen in der Region öffnet.