p7a3129

Das vielleicht beste Stück vom Almenland

Theatertradition auf der Brandlucken

Das Brandluckner Huabn-Theater geht bald ins dritte Jahrzehnt - und begeistert Jahr um Jahr das Publikum mit Witz, Charme und uriger Spielfreude. In der Regel ist’s ausverkauft, Zufall schließen wir jetzt einfach mal selbstverliebt aus - bitte ans Reservieren denken!

Seit mehr als 15 Jahren erwartet Sie bei uns eine einmalige Kultur an der frischen Luft! Freuen Sie sich auf humorvolle Stücke unserer Theatergruppe. Witz, Charme, Lebensfreude und noch vieles mehr erleben Sie im Brandluckner Huab’n Theater auf der 2013 errichteten Freiluftbühne.

Geschichte des Brandluckner Huab’n Theaters

Im Jahre 2000 wurde die Brandluckner Huab’n errichtet. Das abgetragene und wieder aufgebaute Holzhaus, direkt gegenüber von unserem Hotel, dient seither nicht nur als Gasthaus für stimmungsvolle Feierlichkeiten, sondern hat sich auch als kultureller Mittelpunkt im Almenland durchgesetzt.

Daher wurde noch im selben Jahr das Brandluckner Huab´n Theater gegründet, welches mit Freiluftaufführungen begann. Diese finden im Juli und August statt und erfreuen sich größter Beliebtheit. Durch die überdachte Tribüne muss kaum eine Aufführung witterungsbedingt abgesagt werden, da die Zuschauer vor Regen geschützt sind. Den Zusehern wird jedes Jahr ein neues Stück geboten und die 594 nummerierten Sitzplätze sind oft schon lange vorab restlos ausverkauft.

Kombinieren Sie Ihren Theaterbesuch mit einem Aufenthalt beim Bauernhofer - auch dafür haben wir das perfekte Angebot für Sie HIER.

Theaterfolder

Den aktuellen Theaterfolder mit allen Infos finden Sie HIER.

Die pure Unterhaltung im Almenland auf einen Blick

  • Mittwochtheater im Keller des Naturparkhotel Bauernhofer
  • Freiluftbühne Brandluckner Huab’n mit Theater, Musik, Kabarett u.v.m.
  • Adventmarkt immer am 1. Adventwochenende
  • „Steirischer Ledigenball“ am Faschingssonntag
  • Tolle Pauschalen verbinden Urlaub und Kultur

Spielplan 2020

„Der Brandner Kaspar“

Regie: Reinfried Schieszler

Die "Gschicht vom Brandner Kasper" ist eine Erzählung Franz von Kobells in oberbairischer Mundart, die 1871 in den "Fliegenden Blättern" veröffentlicht wurde. Die Titelfigur, ein bayrischer Schlosser und Jagdgehilfe, schlägt dem als Person auftretenden Tod ein Schnippchen und ergaunert sich beim Kartenspiel und mittels "Kirschgeist" zusätzliche Lebensjahre. Dadurch entstehen zwar einige Verwirrungen in der himmlischen Ordnung, doch am Ende wird der Kaspar von den Segnungen der ewigen Glückseligkeit überzeugt. Die Erzählung ist mehrere Male dramatisiert worden. Großen Bekanntheitsgrad haben "Der Brandner Kaspar schaut ins Paradies" von Joseph Maria Lutz und "Der Brandner Kaspar und das ewig' Leben" von Kurt Wilhelm. Der Stoff wurde auch mehrmals verfilmt, zuletzt 2008 mit Franz Xaver Kroetz in der Titelfigur und Michael "Bully" Herbig als "Boandlkrama".

mehr

Wir nennen Ihnen 10 verschmuste Gründe,
die einen Urlaub beim Bauernhofer ausmachen:
1
Herz-ehrliche Gastgeber in 5. Generation, die sich mit Leib und Seele um die Gäste, Mitarbeiter und das 4-Sterne-Naturhotel im Naturpark Almenland kümmern.
2
Das Hochplateau der Brandlucken auf 1.132 Meter Seehöhe mit unheimlich vielen Sonnenstunden, wohltuendem Panoramablick und privilegierter Lage.
3
­Die Natur ins Haus geholt, wo sie sich in Form von natürlichen Materialien aus der Region in 44 Doppelzimmern, 2-Naturhotel-Familien-Suiten und 12 Einzelzimmern von ihrer besten Seite zeigt.
4
­Eine Naturhotel Küche, die mit vorwiegend regionalen saisonalen Produkten, grundehrlicher Küche und hausgemachten süßen Verführungen die Gaumen umschmeichelt.
5
Inspirierende Auszeiten, die unser Wald & Wies’n Spa mit Hallenbad, Relaxzonen und Saunalandschaft bietet. Lichtdurchflutet, mit Blick ins Grüne. In Kombination mit Massagen und Körperbehandlungen mit Produkten aus dem Almenland ein wahrer Genuss.
6
Das fröhliche Team Bauernhofer, Herzensmenschen aus der Region, denen man die Freude am „Guttun“ ankennt.
7
Die legendäre historische Brandluckner Huab’n, die für Feierlichkeiten gemietet und bespielt werden kann - und die Schätze des Almenlandes in unserem eigenen Spezialitätenrefugium, der Greißlerei, zum Kauf anbietet.
8
„B78“ - Unser regionales Bekenntnis. Unser Manifest, in dem wir uns verpflichten, wann immer es geht mit Produkten, Partnern und Produzenten aus einem Umkreis von 78 Kilometern zu arbeiten.
9
Das Brandluckner Huab’n Theater - die beeindruckende Freiluftbühne die seit über 15 Jahren zum Sommertheater lädt. Genauso wie das traditionelle Mittwochtheater bei uns im Hotel.
10
Die GenussCard, die Sie mit Ihrem Aufenthalt kostenlos erwerben und die Ihnen von März bis Oktober die Türen zu über 200 Ausflugszielen in der Region öffnet.