genuss

Kreativ, natürlich köstlich

Steirische Kochkunst, im Heute angekommen

Die Almenlandküche im Bauernhofer bringt die Vielfalt der Genussregion Oststeiermark in kulinarische Hochform. Zungenschnalzer inklusive.

In unserer Naturpark-Küche werden frische Kräuter aus dem eigenen Garten auf der Brandlucken, Gemüse, Eier, Fisch, Fleisch und vieles mehr von den Produzenten aus der umliegenden Oststeiermark verwendet.

Genießen Sie saisonale Spezialitäten aus dem Almenland wie Bärlauch im Frühling, Pilze und Heidelbeeren im Sommer, Wild im Herbst und Krautvariationen im Winter.

Ob im Rahmen unserer Naturparkpension oder auch à-la-carte, bei uns genießen Sie die volle Aromen-Vielfalt des Almenlandes. Abgerundet wird Ihr kulinarisches Erlebnis von Gastgeber Simon Bauernhofer, der als geprüfter Diplomsommelier den perfekten Wein zu Ihrem Menü empfiehlt.

Auch für seine „Selektion Bauernhofer“ gilt: Edle Tropfen und regionale Herkunft.

Purer Geschmack auf der Brandlucken

Auch Tagesgäste sind bei uns auf der Brandlucken herzlich willkommen! Stärken Sie sich nach Ihrer Wanderung im Almenland, über die Sommeralm auf die Teichalm, bei hausgemachten Köstlichkeiten im gemütlichen À-la-carte-Restaurant oder auf der sonnigen Terrasse mit herrlichem Ausblick.

Öffnungszeiten À-la-Carte Restaurant:

Täglich von 11:00 bis 20:00 Uhr

Appetit holen Sie sich bei einem Blick in unsere Speisekarte.

Süßes aus der Naturpark-Küche

Mehl- und Süßspeise bilden den kulinarischen Höhepunkt jedes Menüs.

Lassen Sie sich von selbstgemachten Leckereien und feinen Süßspeisen verköstigen. Roswitha Bauernhofer zaubert jeden Tag frische Mehlspeisen. Herrliche goldbraune Strudel gefüllt mit Äpfeln, Topfen oder Mohn verwöhnen Ihren Gaumen. Besonders bekannt ist ihr Heidelbeer-Strudel - den sollten Sie unbedingt probieren!

Kennen Sie schon unsere hauseigene Naturpark-Torte? Kosten Sie ein Stück und schmecken Sie die Natur. Auch hier gilt: Wir verwenden nur steirische Zutaten wie Honig, Holler, Schwarzbeeren & Co.

Purer Genuss auf einen Blick

  • Regional, saisonal und immer frisch
  • À-la-carte-Restaurant für Tagesgäste
  • Selbstgemachte Mehl- und Süßspeisen und Bauernhofers Naturpark-Torte
  • Bauernhofers Naturparkpension:
    • Reichhaltiges und vollwertiges Buffetfrühstück
    • Schmackhafter Snack mit Suppe, Salaten und Gebäck zu Mittag
    • 5-Gang-Menü inkl. Salat- und Käsebuffet am Abend
Wir nennen Ihnen 10 verschmuste Gründe,
die einen Urlaub beim Bauernhofer ausmachen:
1
Herz-ehrliche Gastgeber in 5. Generation, die sich mit Leib und Seele um die Gäste, Mitarbeiter und das 4-Sterne-Naturhotel im Naturpark Almenland kümmern.
2
Das Hochplateau der Brandlucken auf 1.132 Meter Seehöhe mit unheimlich vielen Sonnenstunden, wohltuendem Panoramablick und privilegierter Lage.
3
­Die Natur ins Haus geholt, wo sie sich in Form von natürlichen Materialien aus der Region in 44 Doppelzimmern, 2-Naturhotel-Familien-Suiten und 12 Einzelzimmern von ihrer besten Seite zeigt.
4
­Eine Naturhotel Küche, die mit vorwiegend regionalen saisonalen Produkten, grundehrlicher Küche und hausgemachten süßen Verführungen die Gaumen umschmeichelt.
5
Inspirierende Auszeiten, die unser Wald & Wies’n Spa mit Hallenbad, Relaxzonen und Saunalandschaft bietet. Lichtdurchflutet, mit Blick ins Grüne. In Kombination mit Massagen und Körperbehandlungen mit Produkten aus dem Almenland ein wahrer Genuss.
6
Das fröhliche Team Bauernhofer, Herzensmenschen aus der Region, denen man die Freude am „Guttun“ ankennt.
7
Die legendäre historische Brandluckner Huab’n, die für Feierlichkeiten gemietet und bespielt werden kann - und die Schätze des Almenlandes in unserem eigenen Spezialitätenrefugium, der Greißlerei, zum Kauf anbietet.
8
„B78“ - Unser regionales Bekenntnis. Unser Manifest, in dem wir uns verpflichten, wann immer es geht mit Produkten, Partnern und Produzenten aus einem Umkreis von 78 Kilometern zu arbeiten.
9
Das Brandluckner Huab’n Theater - die beeindruckende Freiluftbühne die seit über 15 Jahren zum Sommertheater lädt. Genauso wie das traditionelle Mittwochtheater bei uns im Hotel.
10
Die GenussCard, die Sie mit Ihrem Aufenthalt kostenlos erwerben und die Ihnen von März bis Oktober die Türen zu über 200 Ausflugszielen in der Region öffnet.