sauna

We proudly present: Unseren neuen Schwitzkasten

Aufgiessen & Augenschmausen nach Art des Hauses

Viel mehr als nur Hitze: unsere Aufgüsse, die nach Almenland duften. Wo viel Naturhotel drinnen steckt. Und wo jetzt unser neues Sauna-Herzstück in Betrieb genommen wurde: der Schwitzkasten – mit bergigem Panorama-Almblick inklusive.

Zisch-frisch war schon bisher groß geschrieben im Wald&Wiesn-Spa – mit duftenden Aufgüssen, die unter die Haut gehen. Mit Zirbensauna, Kräutersauna oder im Dampfbad. Mit der Neueröffnung des Hauses durften wir aber auch für alle Aufgussfreund:innen einen drauflegen. Und haben eine einladende, geräumige Sauna gebaut, die vor allem durch ein Attribut den Atem raubt: den Ausblick mittels riesiger Panorama-Scheibe. Hautnahes Naturerlebnis, erste Reihe fußfrei – unbedingt probieren.

Saunaerlebnis beim Bauernhofer

Wählen Sie zwischen verschiedenen Sauna-Aufgüssen:

  • Kräutersalz-Aufguss (Finnische Sauna)
    Wirkung: Anregend und vitalisierend
  • Basen-Aufguss (Dampfbad)
    Wirkung: Entschlackend, entgiftend, kreislaufentlastend und hautpflegend

Gerne geben wir Ihnen an der Rezeption des Wald & Wies’n Spas nähere Auskünfte und beraten Sie zu Ihrem perfekten Saunaerlebnis.

Wichtig:
Zutritt in den Saunabereich für Kinder ab 15 Jahren.

Erfrischung gefällig? Entspannen Sie nach dem Aufguss in der Sauna in unserer Poollandschaft und genießen Sie das angenehme Nass.

PS: Kurze Formüberprüfung: Wussten Sie, dass es nicht die Finnen waren, die die Sauna erfunden haben sondern....? Ja spannend, es waren asiatische Bauern, die merkten, dass sich die Muskeln und der gesamte Körper nach der harten Feldarbeit beim Ruhen in sehr warmen Räumen viel besser regenerieren. „Simon sagt: Do schaust oba“.

Wir nennen Ihnen 10 verschmuste Gründe,
die einen Urlaub beim Bauernhofer ausmachen:
1
Herz-ehrliche Gastgeber in 5. Generation, die sich mit Leib und Seele um die Gäste, Mitarbeiter und das 4-Sterne-Naturhotel im Naturpark Almenland kümmern.
2
Das Hochplateau der Brandlucken auf 1.132 Meter Seehöhe mit unheimlich vielen Sonnenstunden, wohltuendem Panoramablick und privilegierter Lage.
3
­Die Natur ins Haus geholt, wo sie sich in Form von natürlichen Materialien aus der Region in 44 Doppelzimmern, 2-Naturhotel-Familien-Suiten und 12 Einzelzimmern von ihrer besten Seite zeigt.
4
­Eine Naturhotel Küche, die mit vorwiegend regionalen saisonalen Produkten, grundehrlicher Küche und hausgemachten süßen Verführungen die Gaumen umschmeichelt.
5
Inspirierende Auszeiten, die unser Wald & Wies’n Spa mit Hallenbad, Relaxzonen und Saunalandschaft bietet. Lichtdurchflutet, mit Blick ins Grüne. In Kombination mit Massagen und Körperbehandlungen mit Produkten aus dem Almenland ein wahrer Genuss.
6
Das fröhliche Team Bauernhofer, Herzensmenschen aus der Region, denen man die Freude am „Guttun“ ankennt.
7
Die legendäre historische Brandluckner Huab’n, die für Feierlichkeiten gemietet und bespielt werden kann - und die Schätze des Almenlandes in unserem eigenen Spezialitätenrefugium, der Greißlerei, zum Kauf anbietet.
8
„B78“ - Unser regionales Bekenntnis. Unser Manifest, in dem wir uns verpflichten, wann immer es geht mit Produkten, Partnern und Produzenten aus einem Umkreis von 78 Kilometern zu arbeiten.
9
Das Brandluckner Huab’n Theater - die beeindruckende Freiluftbühne die seit über 15 Jahren zum Sommertheater lädt. Genauso wie das traditionelle Mittwochtheater bei uns im Hotel.
10
Alles war wir bis Oktober 2021 so auf die Reihe bringen für Sie. Wir sagen nur: 20 x 6 Meter wird er haben. Bacherlwarm und mit allerlei Sprudelliegen und so. Der Außenpool. Zugabe? 10 neue Zimmer, Fitnessraum und noch so einiges mehr...